Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Tour 10: Von Innichen zum Helmrestaurant

Höhenunterschied: 875 m
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
Zeit: 2,5 bis 3 Stunden
Wegverlauf:
Vom Kinderspielplatz fahren wir wie bei Tour 10 beschrieben zur Jausenstation Waldruhe am Sextner Mitterberg. Von dort führt uns der Weg ein kleines Stück bergab bis zur Kreuzung. Ab hier fahren wir wieder bergauf vorbei am Gasthof Panorama bis zur Festung Mitterberg, dort biegen wir links ab, und fahren jetzt etwas steiler zum Prünsterhof.

Ab hier bringt uns eine Schotterstraße mäßig steil und in Serpentinen, vorbei an der Lärchenhütte (1.830 m), hinauf zum Helmrestaurant (2.050 m).

Für diejenigen, die noch genug Kondition haben bietet sich die Weiterfahrt, vorbei an der Hahnspielhütte (2.250 m) zur Sillianerhütte (2.447 m) an. Von dort kann man über die Leckfeldalm (1.970 m) nach Sillian abfahren, und von dort über den Radweg Lienz – Innichen an den Ausgangspunkt zurückkehren.
Tour 10: Von Innichen zum Helmrestaurant
 Zurück zur Liste 


 

de it en
 
 

 
   
   
 
 

An der Botenbrücke 1
I-39038 Innichen . Südtirol . Dolomiten
Tel. +39 0474 91 35 88 . Fax +39 0474 91 62 55
www.villastefania.com .
MwSt-Nr. 01243530217
Sommererwachen 7=6
30.05.2018-23.06.2018
Preis ab 576,00 €
Zum Angebot
 
 
Kleine Auszeit 4=3
03.06.2018-13.06.2018
Preis ab 342,00 €
Zum Angebot
 
 
Hotel mit Charme
Pssst... Das Glück ist hier versteckt.
Zur Fotogalerie
 
 
Der Tag geht sonnig weiter, es entstehen nur ein paar harmlose Quellwolken.
Entwicklung & Vorhersagen
An der Botenbrücke 1 . I-39038 Innichen
Tel. +39 0474 91 35 88 . Fax +39 0474 91 62 55 . www.villastefania.com .
     
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
 
Unverbindlich anfragen
 Jetzt Anfragen  Buchen