Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Die Thermenanlage von Innichen - Littamum

Wo sich heute unser Schwimmbad befindet, stand früher eine römische Siedlung.
Das Grundstück des Hotels Villa Stefania liegt nämlich in unmittelbarer Nähe der römischen Thermenanlage, die schon in früheren Jahren erforscht worden ist.

Die Ausgrabungen, die zwischen 1981 und 1984 (und später) auf dem Gut des Lullerhofes und in der Nähe des Krankenhauses Innichen/San Candido durchgeführt wurden, lieferten wichtige Informationen über die Siedlung LITTAMUM, ein mansio entlang der via per compendium (Abkürzung), die den nordalpinen Raum mit Aquileia verband.

Hier wurden einige Strukturen ausgegraben, die zu einem Gebäude gehörten, das mit einem Heizungssystem des Typs "Ad hypocaustum" und einen System von Abwasserkanälen ausgestattet war.

Der Gebäudekomplex umfasste eine Fläche von ungefähr 200 qm und wurde als Thermalbad der Siedlung identifiziert. Die Struktur wurde wahrscheinlich vom Ende des 2. Jh. n. Chr. bis zu ihrer Zerstörung Mitte des 4. Jh. n. Chr. benutzt. Dann errichtete man an ihrer Stelle Blockhäuser, die Beginn des 5. Jh. n. Chr. demoliert wurden.

Die Erforschung dieser Siedlung ist sehr wichtig, da man daraus Schlüsse über das römische Straßennetz und den Handelsverkehr in diesem Bereich des Alpenraums ziehen kann. Erwähnenswert ist der Fund von afrikanischer Sigillata, die die weit reichenden und lebhaften Handelsbeziehungen für die Zeit der Spätantike bestätigen, in der das römische Straßennetz langsam zu zerfallen begann.

aus "ARCHÄOLOGIE der RÖMERZEIT in Südtirol", Folio Verlag 2002
herausgegeben Lorenzo Dal Ri, Stefano di Stefano
Die Thermenanlage von Innichen - Littamum
 Zurück zur Liste 


 

de it en
 
 

 
   
   
 
 

An der Botenbrücke 1
I-39038 Innichen . Südtirol . Dolomiten
Tel. +39 0474 91 35 88 . Fax +39 0474 91 62 55
www.villastefania.com .
MwSt-Nr. 01243530217
Weihnachten - Short Stay
21.12.2018-26.12.2018
Preis ab 605,00 €
Zum Angebot
 
 
Winterangebote für Alleinreisende
06.01.2019-24.03.2019
Preis ab 693,00 €
Zum Angebot
 
 
Hotel mit Charme
Pssst... Das Glück ist hier versteckt.
Zur Fotogalerie
 
 
Besonders im Nordwesten verläuft der Tag sonnig, von den Dolomiten her ziehen ein paar Wolken herein.
Entwicklung & Vorhersagen
An der Botenbrücke 1 . I-39038 Innichen
Tel. +39 0474 91 35 88 . Fax +39 0474 91 62 55 . www.villastefania.com .
     
produced by Zeppelin Group - Internet Marketing
 
 
Unverbindlich anfragen
 Jetzt Anfragen  Buchen